23. April 2020

Laptops ermöglichen den Anschluss

Sehr viele Familien wissen, was Schule zu Hause in diesen Tagen bedeutet. Seit Wochen arbeiten alle Schulkinder online, und ein Ende ist nicht abzusehen.

Was aber, wenn die Familie nicht über einen Online-Zugang verfügt? In unseren Flüchtlingsunterkünften, in denen mittlerweile immer mehr Familien mit Kindern leben, liefen Schulkinder Gefahr den Anschluss zu verpassen. Es gibt ja nicht nur Arbeitsblätter, sondern Lehrerinnen und Lehrer bemühen sich oft darüber hinaus den Stoff durch Videos anschaulich zu vermitteln.

Welch eine Freude, dass nach einer E-Mail-Umfrage ein edler Spender 3 Laptops zur Verfügung gestellt hat. Damit wurde auch in Corona-Zeiten Integration ermöglicht. 4 Grundschulkinder und ihre Familien profitieren davon. Die ersten Familien haben sich kleine Drucker gekauft. Und für diejenigen, die noch nicht darüber verfügen, haben sich genügend Helfer für die Anfertigung der Ausdrucke gemeldet.

Schön wäre es, wenn sich noch ein weiterer Laptop für eine neu zugezogene Familie mit einem Grundschulkind fände.

Ein herzliches Dankeschön, auch im Namen der Kinder!

Unterstützung

Sie wollen mit Sachspenden helfen?
Informieren Sie sich hier über den aktuellen Bedarf.

Kontakt

Asylbewerberunterbringung
Landratsamt München
asylbewerberunterbringung@lra-m.bayern.de

Engagement vor Ort
Helferkreis Oberhaching
info@asyl-oberhaching.de

Caritas Sozialberatung
alveni-oberhaching@caritasmuenchen.de

Gemeinde Oberhaching
info@oberhaching.de

Allgemeine Informationen
asylinfo.landkreis-muenchen.de