23. September 2015

Unterstützung der Gesundheitsämter

Die zunehmende Zahl an Asylbewerberinnen und -bewerbern stellt auch das Gesundheitssystem und den Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD) vor große Herausforderungen. Um den aktuellen und stetig ansteigenden Arbeitsdruck für die Ärztinnen und Ärzte an den Gesundheitsämtern etwas zu mindern, bittet Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml Ärztinnen und Ärzte um Unterstützung in dieser außergewöhnlichen Situation.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Unterstützung

Sie wollen mit Sachspenden, aktuell für geflüchtete aus der Ukraine helfen.
Informieren Sie sich hier über den aktuellen Bedarf.

Kontakt und Information

Engagement vor Ort
Helferkreis Oberhaching
info@asyl-oberhaching.de

Caritas Sozialberatung
alveni-oberhaching@caritasmuenchen.de

Gemeinde Oberhaching
info@oberhaching.de

Gemeinde Oberhaching-Ukraine Hilfe
www.oberhaching.de/ukraine

Allgemeine Informationen
asylinfo.landkreis-muenchen.de