Wir über uns


Gemeinsam Willkommenskultur gestalten

Als bereits 2013 absehbar war, dass immer mehr Flüchtlinge zu uns in den Landkreis kommen, haben wir auf Anregung von Bürgermeister Stefan Schelle begonnen, den Helferkreis aufzubauen.

Der ökumenische Helferkreis Asyl wird gemeinsam vom katholischen Pfarrverband Oberhaching und der evangelischen Kirchengemeinde „Zum guten Hirten“ getragen. 

Signale setzen für Toleranz und Integration

Unser Ziel ist es, eine positive Willkommenskultur für ankommende Asylbewerber in Oberhaching zu schaffen. Dazu gehören die freundliche Begrüßung der Menschen sowie insbesondere die Organisation von praktischen und niedrigschwelligen Hilfsangeboten.

Wir wollen mit unserem Engagement echte Toleranz und mitmenschliche Verantwortung zeigen sowie für ein friedliches und harmonisches Zusammenleben in Oberhaching sorgen. Die Flüchtlinge, die in Oberhaching eine neue Heimat suchen, wollen wir bei der Integration in die Gemeinde unterstützen und sie ermutigen, Ihr Leben wieder selbstständig in die Hand zu nehmen.

Unterstützung wird bei vielen kleinen und großen Herausforderungen des Alltags benötigt. Denn fast alles hier ist den häufig traumatisierten Menschen neu und fremd. Vieles kann nur durch das ehrenamtliche Engagement vor Ort getragen werden. Dabei geht es zum Beispiel um Orientierungshilfen im Alltag, Sprachnachhilfe, Begleitung von Behördengängen und anderes mehr.

Unterstützung

Sie wollen mit Sachspenden helfen?
Informieren Sie sich hier über den aktuellen Bedarf.

Kontakt

Asylbewerberunterbringung
Landratsamt München
asylbewerberunterbringung@lra-m.bayern.de

Engagement vor Ort
Helferkreis Oberhaching
info@asyl-oberhaching.de

Gemeinde Oberhaching
info@oberhaching.de

Allgemeine Informationen
asylinfo.landkreis-muenchen.de