15. März 2017

Weiterhin großer Bedarf an Sachspenden

Die „Abteilung Sachspenden“ des Helferkreises wird immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Kaum waren die festen Unterkünfte bezogen, stellte sich heraus, dass es dort keine Möglichkeit gab, Vorhänge anzubringen. Mit Spendengeldern und einer Eigenbeteiligung der Bewohner wurden Vorhänge gekauft und genäht.

An fast allen Standorten gibt es einen Gemeinschaftsraum, der dank mehrer Möbelspenden mit Sitzgelegenheit und Regalen ausgestattet werden konnte. Gut angenommen werden die gespendeten Tischtennisplatten, Kicker und Spiele.

Schon mehrere Male gab es Basare für die Männer, bei denen sie sich mit den gespendeten Kleidern, Koffern, Taschen, Decken, Geschirr und Teppichen eindecken konnten. Diese Basare sind für die Bewohner ein willkommener Anlass, die Garderobe zu vervollständigen und es ist immer auch eine große Freude, wenn ein besonders schöner Fund gemacht werden kann!

Und natürlich werden immer auch kurzfristig Kleiderspenden benötigt, wie zum Beispiel Turnschuhe, Sportkleidung und Rucksäcke, um zum Beispiel für ein Turnier ausgerüstet zu sein. 

Da es wohl bald wieder wärmer wird, wünschen sich einige Bewohner schon jetzt ein Fahrrad, um damit zur Schule oder zur Arbeit zu fahren. Intakte und verkehrstaugliche Fahrräder werden von uns gerne angenommen und weitervermittelt. 

Unterstützung

Sie wollen mit Sachspenden helfen?
Informieren Sie sich hier über den aktuellen Bedarf.

Kontakt

Asylbewerberunterbringung
Landratsamt München
asylbewerberunterbringung@lra-m.bayern.de

Engagement vor Ort
Helferkreis Oberhaching
info@asyl-oberhaching.de

Gemeinde Oberhaching
info@oberhaching.de

Allgemeine Informationen
asylinfo.landkreis-muenchen.de